News & Kommentare

Bleiben Sie informiert!

Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unseren Fonds. Und Sie lesen, wie wir die Märkte einschätzen und unsere aktuellen Portfolien managen. Dabei schreiben wir, was wir denken. Wir nennen das KLARTEXT. Viel Vergnügen beim Lesen.

Informiert bleiben! Newsletter beziehen!

Klartext. Komm in die Puschen! [2020/05]

Am 13. Mai 2020 lud die „Bank an Ihrer Seite“ zur jährlichen Hauptversammlung. Alle Jahre wieder ist dies ein gebotener Anlass, sich mit Versprechen und Realitäten zu beschäftigen. Dazu bietet es sich an, die einschlägige Werbung des Unternehmens und die Markenbotschaften zu studieren und Dichtung mit Wahrheit zu vergleichen.

Read More

Klartext. Glauben Sie ruhig an Märchen. Es bringt bares Geld. [2020/01]

Im Märchen konnte es nicht schöner sein: Für Anleger, die in ihrem Portfolio Aktien hatten – oder unsere beiden Fonds Quint:Essence Strategy Dynamic und Quint:Essence Strategy Social Media & Technology – entwickelte sich das Jahr 2019 zu einem der besten in der jüngeren Vergangenheit. Wir geben es gerne zu: Das Ausmaß des Kursfeuerwerks an den Aktienmärkten hat selbst uns überrascht, obwohl wir schon seit geraumer Zeit kaum Alternativen zu dieser Art der Geldanlage sehen. Wie kam das?

Read More

Klartext. Frohe Weihnachten! [2019/12]

2019 – ein für Anleger, die uns ihr Vertrauen schenkten, äußerst erfolgreiches Jahr – neigt sich dem Ende zu. 12 Monate voller Überraschungen, ob in der Politik oder an den Finanzmärkten. Mag vieles noch so unberechenbar sein – der Zauber der Weihnacht bleibt. Welch ein Geschenk!

Read More

Klartext. Warum die Welt weiterhin mit Trump rechnen kann. [11/2019]

Noch nie in der jüngeren Geschichte hat ein US-Präsident so polarisiert, wie er: Donald Trump. Seit seiner Wahl zum mächtigsten Mann der Welt im November 2016 ist die Berichterstattung der deutschen Medien über seine Politik weitgehend negativ und von Unverständnis bis hin zur Fassungslosigkeit geprägt. Unvergessen und ein YouTube-Renner ist die Szenerie, in der der amerikanische Präsident anlässlich eines Treffens mit Angela Merkel auf dem G-7 -Treffen in Biarritz vor laufenden Kameras Äußerungen machte, die selbst der ansonsten stets beherrschten und disziplinierten Bundeskanzlerin buchstäblich die Gesichtszüge entgleisen ließen. Wir sind sicher: die meisten von Ihnen werden sich bei diesen und anderen Gelegenheiten ernsthaft fragen, wie ein Volk, das in einer gewachsenen Demokratie lebt, einen Mann mit solch einer Persönlichkeit zum Präsidenten wählen konnte. Und möglicherweise sogar für eine 2. Amtszeit wiederwählt.

Read More

Klartext. Na, dann schätzen Sie mal.

Dürfen wir Sie heute einmal zu einer Schätzung einladen? Was glauben Sie, wiegt alles Gold der Erde zusammen, das in der gesamten Menschheitsgeschichte jemals gefördert worden ist? Bitte denken Sie jetzt nicht, dass es dazu keine verlässlichen Zahlen gäbe. Die gibt es tatsächlich, errechnet vom World Gold Council, einer über jeden Zweifel erhabenen Institution….

Read More

Klartext. Nur Groß ist gut. Tatsächlich?

Wir geben es zu: In der Sommerpause wollten wir uns eigentlich drücken. Drücken vor der spannenden Aufgabe, für Sie einen interessanten KLARTEXT zu schreiben. Doch dann lasen wir in einer Online-Fachpublikation, was passiert ist, wenn Sie seit 2009 jeden Monat 100 € in aktienbetonte Mischfonds eingezahlt haben. Was zunächst nach langweiligem Zahlenfriedhof aussieht, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als ein spannender, langfristiger Qualitätsvergleich von Investmentfonds….

Read More

Klartext. Anpfiff zur 2. Halbzeit. [2019/7]

Heiße Tage und laue Sommernächte lassen es derzeit kaum vermuten: Das Jahresende 2019 rückt unaufhaltsam herbei. Es liegt mittlerweile näher als der Jahresanfang. Wir befinden uns schon in der 2. Halbzeit eines Jahres, dessen erster Durchgang durchaus das Prädikat „abwechslungsreich“ verdient…

Read More

Klartext. Vier Wände: Frust, Freud und Alternativen [2019/6]

Nur selten reden wir Klartext über Immobilien. Doch die aktuellen Diskussionen, in denen wir mit den Begriffen Wohnungsnot, Grundsteuerform und Öffnungsklauseln regelrecht überflutet werden, fordern dazu heraus, sich einmal kritisch der Frage zu widmen, ob vieler Leut’s Leid nicht auch mit mancherlei Freud einhergeht…

Read More

Klartext. Donald, der Partykiller? [2019/5]

Für Unterhaltungswert ist in diesen Tagen stets gesorgt. Sei es durch Mr. President’s Auftritte oder durch Theresa, die Unglückliche, deren Volk nicht so richtig weiß, was es eigentlich (nicht) will. Und die professionelle Unterhaltungsindustrie steuert dazu ein Fest bei, das eines zeigt: Deutschland kann alles, außer Singen …

Read More

Klartext. Moderne Politik besiegt HQ2. Ein Vorbild für Deutschland? [2019/2]

Mehrfach im Jahr nutzen wir die Möglichkeit, die USA zu besuchen. Zeit für uns, vor Ort ungefilterte Eindrücke zu sammeln und uns ein eigenes Bild von den dortigen Geschehnissen und Entwicklungen zu machen. Unsere langjährigen Erfahrungen zeigen: Besonders interessant ist es, zu sehen, wie Sachverhalte, die sich in der „Neuen Welt“ abspielen, diesseits des Atlantiks medial verarbeitet werden. Doch der Reihe nach…

Read More

Klartext. Ruhig Schlafen mit ETF’s? Wer’s glaubt… [2019/1]

Welche Attribute fallen Ihnen zum Thema „die Deutschen und ihr Geld“ ein? Richtig: sparen und versichern. Und wenn es weder das Sparbuch noch die Versicherung sein soll? Dann müssten doch Investments in ETFs genau passend sein. Geringe Kosten, nahe am Markt, das hört sich gut an. Wenn denn die Märkte bloß immer steigen würden …

Read More

Klartext. Frohe Weihnachten! [2018/12]

2018 – ein spannendes Jahr neigt sich dem Ende zu. 12 Monate voller Überraschungen, an den Finanzmärkten wie in der Politik. Vieles verändert sich – doch der Zauber der Weihnacht bleibt. Welch ein Geschenk!

Read More

Klartext. Keep cool man. [2018/02]

Ein in jeder Hinsicht „vielversprechendes Marktgeschehen in 2018“ prognostizierten wir im Januar – und es ist so gekommen, schneller als erwartet. Und nun? Ruhig bleiben, lautet die Empfehlung…

Read More

Klartext. Germany First? [2017/07]

Internationale Wirtschaftspolitik steht immer vor der Herausforderung, offene Märkte zu ermöglichen und gleichzeitig nationale Interessen zu wahren. In diesem Spannungsfeld hat die Bundesregierung kürzlich ein starkes Zeichen gesetzt und damit zum Ausdruck gebracht: Deutschland muss und wird nicht sehenden Auges den Ausverkauf von Schlüsseltechnologien hinnehmen.

Read More